FREMO-Süd

Die Regionalgruppe Südbayern
des FREMO - Freundeskreis Europäischer Modellbahner e.V.

19.04.2021

Der MBC Pfaffenwinkel Peißenberg
lädt ein zu den
10. Peißenberger Modellbahntagen

28.05.21 bis 30.05.21

 

Lore
Rund geht es wieder! Und zwar in der bekannten Peißenberger Tiefstollenhalle und auch drumherum.....
(Foto: S. Sandl)

Die Kollegen des MBC Pfaffenwinkel Peißenberg laden wieder zu ihrer Ausstellung in der Tiefstollenhalle ein und das zum zehnten Male!

Eigentlich war diese Veranstaltung für den Mai 2020 vorgesehen. Aufgrund der bekannten derzeitigen Umstände entschloss man sich zu einer Verschiebung auf den Mai 2021.

Auf was darf man gespannt sein?


Bereits bestens bekannt von vorherigen internen Modultreffen oder öffentlichen Ausstellungen in der Halle sind


sowie



Weitere Anlagen sind überdies vorgesehen:
Freunde der RhB kommen ebenso wie die Fans des Maßstabes 1:160 auf ihre Kosten, zudem gibt es noch eine weitere Modellbahnanlage der Nenngröße H0.

In direkter Nachbarschaft der Halle warten auch einige gute Bekannte.
Die Bockerlbahner heizen auf ihren 7 1/4-Zoll-Gleisen die Dampfloks an und freuen sich auf Passagiere!


Martin Gesche als erster Vorsitzender des MBC Pfaffenwinkel äußerte sich hierzu:

"Die Peißenberger Modellbahntage finden alle drei Jahre statt und wurden damals ins Leben gerufen, um den Bürgerinnen und Bürgern aus der Region das Thema Modellbahn ins Bewusstsein zu rufen.
Wichtig war es von Anfang an, unser Hobby zu präsentieren und dies nach Möglichkeit in vielen Spurweiten.
Des Weiteren haben wir schon immer darauf Wert gelegt, keine Verkaufsstände einzubinden, sondern fertige Anlagen zu präsentieren.

Dieses Jahr finden die Modellbahntage zum zehnten Mal statt; das bedeutet somit, vor 30 Jahren gab es die erste Veranstaltung dieser Art im Ort."



Siebzger
Bayerischer Nebenbahnbetrieb in H0 sowie H0e war schon verschiedene Male in Peißenberg zu sehen und so soll es auch bei den 10. Modellbahntagen sein!
(Foto: S. Sandl)
V 160
Auch bei Spur 0 will man den Diesel erneut für die Ausstellung anwerfen.....
(Foto: Th. Ernst)
;-)
Modellbahn weckt die Glückshormone! ;-)
Dies gelingt den Ausstellern hoffentlich auch bei dieser Veranstaltung.....
(Foto: S. Sandl)



Öffnungszeiten


An insgesamt drei Tagen sind Besucher herzlich willkommen.
Als Besonderheit gibt es am Freitag eine abendliche Besichtigungsmöglichkeit.

Die Ausstellungszeiten im Einzelnen:





Anreise

Die Tiefstollenhalle verfügt über ein gewisses Kontingent an Parkplätzen.

Wer stil- und umweltgerecht die Anfahrt bewerkstelligen möchte, kann dies recht einfach tun!
Aus Richtung Weilheim und Schongau bedient die Bayerische Regiobahn den örtlichen Bahnhof, in welchem übrigens die Peißenberger Kollegen auch ihr Vereinsdomizil haben. Von dort aus sind es lediglich wenige Gehminuten bis zur Halle, welche unter der Adresse "Tiefstollen 5" zu finden wäre.



Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des MBC Pfaffenwinkel.

[Weiter zu mbc-pfaffenwinkel.de]




Bockerlbahn
Dampfwolken wehen den Besuchern wieder um die Nase!
(Foto: S. Sandl)




Fotos auf dieser Seite von Sabine Sandl und Thomas Ernst