FREMO-Süd

Die Regionalgruppe Südbayern
des FREMO - Freundeskreis Europäischer Modellbahner e.V.

26.08.2018

Anno '66 im Reichsbahnland

TT beim 14. FKTT-Treffen in Königsmoos-Untermaxfeld

28.07.-01.08.2018


Storch
1966 wird sich der Pillenknick schon bemerkbar gemacht haben. Aber der Klapperstorch hatte hoffentlich trotzdem immer noch ausreichend zu tun!
 
Nach dem letztjährigen Abstecher zur Deutschen Bundesbahn drehte sich heuer wieder einmal alles um die Deutsche Reichsbahn.

Auf dem Parkplatz der Donaumooshalle standen dieses Mal wieder einige Autos mit weiterer Anfahrtsstrecke. Ohne viel Mühe waren dort bulgarische, tschechische oder niederländische KFZ-Kennzeichen auszumachen.

Was war so alles los? Nun, in den beiden Sälen der Halle wurde wieder raumfüllend geplant und das überwiegend in der Normalspur TT. Vom bekannt riesigen Bahnhof Knotitz bis hin zu kleinen Betriebsstellen a la Anschluss SERO waren alle Größenordnungen vertreten. Neues wie den Bahnhof Themar gab es überdies und in der kleinen Halle war dann - wie schon Tradition - die Schmalspur TTm mit dabei. Dort bei der Schmalspur bemerkte der N-Bahner überrascht mehrere bekannte Streckenmodule sowie einen Bahnhof (Bf Topolidol), mitgebracht von den bulgarischen Kollegen. Diese N-Module halfen bei TTm aus, was offenbar technisch soweit klappte - auch beim Rollwagenbetrieb. Die Modulprofile von TTm und N unterscheiden sich nicht übermäßig voneinander.

Dann weilte in der Halle übrigens noch eine gewisse RUBI. Diese RUBI war letztendlich doch keine Dame (wie der Name eventuell vermuten hätte lassen.....), sondern ein Uhrtaktzwischenverstärker. RUBI ist wohl im FREMO noch nicht so bekannt? Allerdings verbarg sie sich ganz geschickt vor dem Fotografen. Ansonsten ließ man - wie vor zwei Jahren - zwei miteinander gekoppelte DCC-Zentralen am Arrangement werkeln, um den Fahrbetrieb auf der ausgedehnten Modulanlage problemloser bewerkstelligen zu können. Außerdem gab es verschiedentlich so manchen weiteren technischen Gag zu sehen, aber da mögen die Fotos sprechen.

Hitze vor Ort machte es doch ein bisschen nötig, dass manch Mitspieler (auch und besonders die Nachwuchspersonale.....) zwischendurch eine Abfrischung im kühlen Nass vonnöten hatte. Dies gestattete es dann unproblematisch mehreren Besuchern, sich mal ins Betriebsgeschehen einzuklinken. So wurde in diesem Sinne der Schreiber dieser Zeilen z.B. mehrfach zum Fahren "verdonnert" ;-) und führte mit der E 42 Personenzüge zwischen Knotitz sowie Karlstejn. Später ging es dann verschiedene Male mit unterschiedlichen Zugleistungen (Güter- und Personenverkehr) auf der Relation Waldengenberg - Finkenheerd per V 180 hin und retour. Die Streckenkunde des Aushilfslokführers war aber irgendwie schon eher mangelhaft und er musste sich selbige erst im wahrsten Sinne des Wortes Zug um Zug erfahren...... ;-)


Ja, schön und interessant war's mal wieder da drunten im Donaumoos! Vereinzelt war vor Ort von weiteren Besuchsanmeldungen aus dem Bereich der FREMO-Südkurve zu hören. Für Diejenigen nachfolgend nun einige Fotos zur Erinnerung und den nicht anwesenden Kollegen mögen sie hoffentlich auch einen Eindruck vom Geschehen in Untermaxfeld vermitteln. Wie immer ein Dankeschön an Heiko & Kolleginnen/Kollegen und man sieht sich hoffentlich bald bei irgendeiner kommenden Veranstaltung - egal ob nun FREMO oder FKTT - wieder!



Übrigens steht schon der Termin für 2019 in Königsmoos fest:
27.07. - 31.07.2019 und da ist dann wieder zur Abwechslung Deutsche Bundesbahn mit knatternden VT 98 & Co. angesagt.





Waldengenberg
Arbeitsvorrat in Sachen Wagen im Schattenbahnhof Waldengenberg


BR 98.0
Die "Kreuzspinne" wartet am anderen Ende der großen Halle auf Beute? Keine Ahnung - aber zumindest wartet sie auf neue Taten
SERO
Klein, aber oho! Der Anschluss SERO nahe des Bahnhofs Rennsteig
Knotitz
Ein winziges bisschen größer sind nebenan in der kleinen Halle die Gleisanlagen von Knotitz
Michalovce
Ausfahrt aus dem Schattenbahnhof Michalovce; der Lokführer wechselt mit seinem Handregler gerade auf die nächste LocoNet-Stöpselbox
Schulz
Ordentlich Lagerkapazität im Lagerhaus von Getreide Schulz!
Themar
Im Bau: Der neue Bahnhof Themar mit seinen Gleisanlagen
Finkenheerd
Die Mannschaft vom Bahnhof Finkenheerd konzentriert bei ihrer Arbeit
BayWa
  Ebenso konzentriert wird im Anschluss BayWa rangiert. Den dort verwendeten Lagerhaustyp gab es übrigens 3 x in verschiedenen Variationen auf dem Arrangement - so als kleine Aufgabe zum Aufpassen und Mitzählen! ;-)
V 100
Blau machen tut die blaue V 100 ganz offenkundig nicht, sondern eilt durch den Bf Freiham
Rokytnice
Zwischendurch mal ein Abstecher nach Rokytnice
Granzlin
Granzlin und gleich anschließend die Anst. Erdweg
Dahmstadt
Dahmstadt als Ausgangspunkt für verschiedene Industriebetriebe....
Industrie
....so schaut's dann.....
Anschluss
....dort auf diesem Industriegleis aus
Vieselbach
Arbeit im Bahnhof Vieselbach
Freiham
Zwischen zwei Zügen in Freiham
Frauenwald
Zwischenlagerung für die Modul-Transporthilfen und davor der Bahnhof Frauenwald
Görzke
Görzke, wo gerade ein bisschen Ruhe herrscht
Knotitz
Hingegen geht es derweil in Knotitz naturgemäß etwas geschäftiger zu
Zug
Ausfahrt aus Knotitz in Richtung Ruhpolding
Brunnenthal
Ein Lokführer bei der "Verteilung" seines Güterzuges in Brunnenthal
Rennsteig
In verschiedene Richtungen: Zwischen zwei vom Bahnhof Rennsteig ausgehenden Strecken
Halle
Viele Leute beschäftigt in der großen Halle
Kohle
Jede Menge Kohle auf Lager.....
Karlstejn
Gerade kein Zug da im Bahnhof Karlstejn
Schmalspur
TTm: Personenzug auf dem Weg von Topolidol nach Eisfelder Schmiede
Eisfelder Schmiede
Eisfelder Schmiede, der kombinierte Schattenbahnhof für Schmal- und Normalspur
Unterneubrunn
Nochmals TTm: Rangierarbeiten im Bf Unterneubrunn
Topolidol
Gast im TTm-Streckenteil war der Bahnhof Topolidol aus Bulgarien
V 300
Ausfahrt mit der V 300 aus Eisfelder Schmiede, möglich dank Dreischienengleis. Die Meterspur fädelt dann hier seitlich aus
Fahrzeuge
Fahrzeugpark in Unterneubrunn

Rollwagen
Rollwagenbetrieb wurde auch durchgeführt


Noch ein paar interessante Sachen:

Antriebe
Antriebstechnisches in Knotitz
Prüfbox
Foto leider etwas verwackelt, aber vielleicht trotzdem wissenswert: Eine RUT-Prüfbox
Werkstatt
Service vieler Art draußen im "Stüberl"
Telefonanlage
Telefonanlage im Einsatz
Wattenscheider
Wattenscheider provisorisch zum Einsatz gebracht
Schild
Vorsicht bitte! ;-)
Prellbock
Passt einwandfrei! ;-) Alles sauber im Wasser! :-)
Signaltafeln
Für zu schnelle oder zu langsame Lokführer.....
RUT
Die FKTT-RUT, welche sich leicht von der FREMO-RUT unterscheidet
Modul
Ein besonderes Modul, an welchem einige mal einen genaueren Blick riskiert hatten....
LKW
Man beachte hier auch besonders den LKW....
Fernsteuerung
Falls jemand Zweifel gehabt hätte: Der funktioniert übrigens wirklich!
 



Treffenausschreibung sowie weitere Fotos etc. in den unendlichen Weiten des Netzes:


  • Wenn's noch weitere Fotos gibt, steht dann hier auch der Link..... :-)



Fotos auf dieser Seite von Thomas Ludl
Verschiedene Angaben rund ums Arrangement, die Module bzw. dem Treffen von Günter Bürkel, Heiko Muffel und Rico Schubert - Vielen Dank!